Kindergarten Wirbelwind in Tiefenthal/ Erlenbach bei Marktheidenfeld

Ägidiusverein Tiefenthal e.V. seit 1995

Unser pädagogisches Team



"Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das schaffen wir gemeinsam!"





Wir sind ein junges, dynamisches Team, dem der Spaß an der Arbeit ins Gesicht geschrieben ist. In unserem Kindergarten wird viel gelacht, es werden neue Ideen gemeinsam umgesetzt und die Wertschätzung jedes Einzelnen großgeschrieben.Wir entwickeln uns stetig weiter und bleiben nicht stehen - einzeln und vor allem auch gemeinsam!




Sandra Kleinschnitz

Kindergartenleitung

Erzieherin in der Wirbelwindgruppe (3-6 Jährige)

Romina Strobel

Stellvertretung der Leitung

Erzieherin in der Sternschnuppengruppe (1-3 Jährige)

Sabrina Hotz


Kinderpflegerin in der Sternschnuppengruppe (1-3 Jährige)




Katja Höhnlein

Kinderpflegerin in der Wirbelwindgruppe (3-6 Jährige)

Monika Stier

Erzieherin in der Wirbelwindgruppe (3-6 Jährige)

Manuela Brönner

Unsere engagierte Springkraft für beide Gruppen

 

 

Unser Trägerverein 
Ägidiusverein Tiefenthal e.V.


Vertreten durch die Gemeinde:

1. Bürgermeister Georg Neubauer

Vertreten durch die Kirche:

Pfarrer Wolpert

1. Vorsitzende:

Melanie Schnitzler

2. Vorsitzende:

Anne Endrich

Kassier:

Hans Fischer 

Schriftführerin:

Melanie Fischer

Beisitzer:

Manuel Väth

 


Der Trägerverein trägt in Kooperation mit der Kindergartenleitung 
die Verantwortung für die gesamte Verwaltung des Kindergartens.
Er verfolgt mit seinen Vereinszwecken ausschließlich und unmittelbar kirchlich-gemeinnützige oder –mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts der Abgabenordnung 
(AO .§ 52 Gemeinnützige Zwecke). Ebenso unterstützt uns im Hintergrund der DiCV (Diözesancaritasverband) beispielsweise bei wirtschaftlichen und rechtlichen Fragen. 

Die Gehaltsstelle der Caritas kümmert sich um die Personalabrechnung und als direkter Ansprechpartner für Träger und Leitung steht uns eine Fachberatung zur Verfügung.

Der Trägerverein steht in ständigem Kontakt mit dem Kindergartenpersonal und dem Elternbeirat und regelt alle Rahmenbedingungen der Einrichtung, insbesondere:

- Personalangelegenheiten
- Festsetzung der Elternbeiträge
- Öffnungszeiten
- Anschaffungen von Investitionsgüter
- Aufnahmebedingungen der Kinder
- Finanzierung des laufenden Betriebes (u.a. Fördergelder)
- Organisation und Finanzierung der Instandhaltung des Gebäudes