Hier erfahren Sie alles Wissenswertes über unseren Kindergarten.

Öffnungszeiten:

 

Mo-Do:            07:30-15:30 Uhr


Fr:                   07:30-14:00 Uhr


                                                                                   Fr:                   14:00-15:00 Uhr   Kooperations-Sportangebot mit der DJK Tiefenthal

 

Der Kindergarten Wirbelwind besteht aus einer Kindergrippe für Kleinkinder (1 – 3 Jahre = Sternschnuppenkinder) und einer Gruppe für ältere Kinder: Sternenkinder (3 – 4 Jahre), Mondkinder (4 – 5 Jahre) und Sonnenkinder (5 – 6 Jahre = Vorschulkinder).

Neben den beiden Gruppenräumen (jeweils mit Küchenzeile) befinden sich noch ein Schlafraum und ein weiterer Raum im Kindergarten, in diesem ist Platz für pädagogische Ergänzungsangebote und den Vorschul-Unterricht, bzw. Freispiel.

Im Obergeschoss des Gebäudes sind ein Turnraum mit Kletterwand und diversen Turngeräten und eine größere Küche untergebracht.

Im Hof haben die Kinder z. B. die Möglichkeit mit verschiedenen Fortbewegungsmitteln zu fahren oder den Boden mit Straßenmalkreide zu verschönern.

Auf dem Spielplatz des Kindergartengeländes gibt es viele Varianten sich auszutoben, auch für die Sternschnuppenkinder gibt es altersgerechte Spielgeräte.

Im Sommer werden Badesachen benötigt, da Planschgelegenheiten aufgebaut werden.

Bei den regelmäßig stattfindenden Waldtagen wird der kindergarteneigene Waldabschnitt besucht, hier kann nicht nur das Frühstück bzw. kalte Mittagessen verzehrt, hier kann auch ausgiebig die Natur erforscht werden.

Sollten die Kleinkinder den Rückweg zum Kindergarten nicht mehr selbstständig laufen, ist ein Bollerwagen verfügbar.

Außerdem finden regelmäßig Kochtage statt, hier werden die Kindergartenkinder in das Zubereiten der Bio-Speisen einbezogen.

Der Turnraum wird wöchentlich von beiden Gruppen besucht, außerdem gibt es einmal wöchentlich ein Kinder-Turnen in Zusammenarbeit mit der DJK Tiefenthal.

Des Weiteren finden gelegentlich Ausflüge zu Vereinen im Ort statt, vor allem der Besuch der Feuerwehr steht hoch im Kurs. Einmal jährlich gibt es auch einen Familienausflug, hier sind, wenn möglich, auch die Eltern dabei.

Neben den Geburtstagen der Kinder, werden auch Mutter- und Vatertag bzw. Oma- und Opatag, ein Sommerfest und der Martinstag gefeiert. Ebenfalls kommen der Osterhase und der Nikolaus zu Besuch.

Für die Vorschüler heißt es kurz vor den Sommerferien Abschied nehmen von unserem Kindergarten, hierzu finden eine Übernachtung im Kindergarten und das „Rausschmeißer-Fest“ statt.

Damit die Sonnenkinder ihre neuen Klassenkammeraden schon ein bisschen beschnuppern können, gibt es wechselseitige Besuche mit den Vorschülern des Erlenbacher Kindergartens.